IHR ANLIEGEN:

    Bezahlart:
    BarzahlungKartenzahlung
    Auftragsbestätigung per:
    SMSEMAIL

    Transport von Firschplasma

    Der Transport von Frischplasma erfolgt nach den Richtlinien der Bundesärtzekammer, an denen wir uns strengstens halten! Hier darf die Kühlung während dem Transport nicht über -27 Grad gelangen. Um hier keinen Fehler zu machen oder einen Notfall gegenüber zu stehen, kommt hier nicht die Technik zum Einsatz sondern Trockeneis (-80Grad). Wir transportieren in speziellen Containern (Thermosecure Boxen) mit Trockeneis gefüllt die tiefgefrorenen Frischplasmen europaweit!

    Richtlinien der Bundesärtzekammer zum Transport von Frischplasmen